Aktuelles

September 2012



Der US-amerikanische Logistikkonzern UPS (United Parcel Service, Inc.) hat vor Kurzem mitgeteilt, dass die Übernahme von TNT Express N.V. voraussichtlich erst Anfang 2013 abgeschlossen werden kann.

 

Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, benötigt die Europäische Kommission mehr Zeit für die wettbewerbsrechtliche Prüfung des Deals. Die Annahmefrist für die Offerte an die TNT-Express-Aktionäre endet am 9. November 2012.

 

Ursprünglich wollte UPS die Übernahme bereits im vierten Quartal 2012 über die Bühne bringen. Die Amerikaner bieten für den niederländischen Logistikdienstleister 5,16 Mrd. Euro.

März 2012

 

Der amerikanische KEP-Konzern UPS will den holländischen Wettbewerber TNT Express für 5,16 Mrd. Euro übernehmen. Die Firmen bestätigten am 19. März das Angebot.

 

 

 

 

Die US-Amerikaner hatten es unlängst auf 9,50 Euro je Aktie erhöht, was
einem Aufschlag von 53,7 Prozent im Vergleich zum Aktienkurs vom 16.
Februar 2012 entspricht.

 

Vorstand und Aufsichtsrat des holländischen Unternehmens wollen den Aktionären jetzt die Annahme der Offerte ans Herz legen. TNT Express war Mitte 2011 vom Briefgeschäft der niederländischen Post abgespalten worden.

 

Mit einem Marktanteil von 18 Prozent ist das Unternehmen in Europa
führend vor DHL, der Tochter der Deutschen Post, die auf 15 Prozent
kommt.

 

Die Amerikaner umwerben die europäische Firma schon seit mehreren
Jahren.

01.02.2012

 

Aktion für den Expressversand im Februar!

 

Dokumentenversand bis 0,5kg innerhalb Deutschlands mit Zustellung am nächsten

Arbeitstag vor 12:00 Uhr nur 10,93 € mit allen Zuschlägen exkl. MwSt.

 

Paketversand 5kg innerhalb Deutschlands mit Zustellung am nächsten

Arbeitstag vor 12:00 Uhr nur 14.48 € mit allen Zuschlägen exkl. MwSt.

 

Fordern Sie noch heute Ihr persönliches Angebot für Ihren Dokumenten-,

Paket- und Palettenversand Weltweit an!

02.01.2012

 

2012 - die meisten Anbieter planen Preiserhöhungen für Paketversand


Aktuellen Berichten der Tageszeitung Die Welt zufolge sollen die Preise für den Paket Versand erhöht werden.
Gründe für die Preiserhöhungen in den Bereichen Versand und Express Service für Pakete und Sendungen seien die Umweltauflagen und die steigenden Energie- und Treibstoffkosten.
Die meisten Logistikunternehmen sind auf ihre Flugzeug- und Fahrzeugflotten angewiesen. Durch die steigenden Kosten für Treibstoff und Energie müssen sie vorsorgen, um den Service im nationalen und internationalen Express Versand zu halten, ohne Minus in der Kasse zu machen.

 

Kontaktieren Sie uns und profitieren Sie von günstigen Preisen und Express Zustellungen weltweit.